Rezension: Robert Seethaler – Der Trafikant

„Der Trafikant“ ist eine kurze Geschichte über Franz, der als junger Trafikant stürmische Zeiten in Wien durchlebt. Voller jungenhafter Naivität erfährt er eine besondere Freundschaft, die erste Liebe – oder sowas in der Art – und die Folgen von Fremdenhass im eigenen Land. Ein Buch, das sich liest wie ein tiefer Atemzug im Frühling. Du„Rezension: Robert Seethaler – Der Trafikant“ weiterlesen

Rezension: Sabrina Janesch – „Die Goldene Stadt“

Warum ich dieses Buch habe. Es war ein Tag im Frühsommer, als mich ein Überraschungspäckchen von LovelyBooks erreichte. Ich so: Hä? Die so: Hier, eine Schatzkiste! Eine Tafel Schokolade, ein Brief, eine Schatzkarte und – das allerfeinste – das neue Buch von Sabrina Janesch: „Die Goldene Stadt“. An dieser Stelle ist es dem Leser dieses Beitrages„Rezension: Sabrina Janesch – „Die Goldene Stadt““ weiterlesen

Ich habe keine Ahnung, wie man bloggt.

Das ist die blanke Wahrheit. Und auch ein bisschen der blanke Wahnsinn, es jetzt doch mal zu versuchen. Ich bin Anne, 27 Jahre alt und Wahl-Hamburgerin. Seit drei Jahren arbeite ich in der Werbung – als Texterin. Davor? Natürlich was mit Büchern. Ich war Presse-Prakti, Marketing-Mädchen und Vertriebs-Volontärin. Die Alliterationen sind purer Zufall, aber trotzdem geil. Und wer’s„Ich habe keine Ahnung, wie man bloggt.“ weiterlesen